Anmeldung


StartseiteÜbersichtSuche 

Datensatz
Name:Mehrgenerationenhaus Viersen
Art der Einrichtung:Mehrgenerationenhaus
Adresse:Heierstr. 17
41747 Viersen
Sprechzeiten:
Kontakte:Hr. Michael Dörmbach (Leiter)
Telefonnummern:
Allgemeine Telefonnummer0 21 62 / 93 89 35 83
Mail-Adressen:mgh@caritas-viersen.de
Homepage:http://www.mehrgenerationenhaeuser.de/
Kommentar:Herzstück des MGH ist der als Familiencafé geführte offene Treff, den Menschen jeden Alters bislang an drei Tagen in der Woche besuchen können (montags 16.00 bis 18.00 Uhr, dienstags 14.00 bis 17.00 Uhr, mittwochs 9.00 bis 12.00 Uhr, bis 10.30 Uhr gibt es Frühstück). Demnächst soll das von ehrenamtlich Engagierten geleitete Angebot auch montag- und freitagvormittags sowie mittwochnachmittags stattfinden.

An den Sonntagnachmittagen ist ein Café für die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims Paulus-Stift geplant. An jedem vierten Montag im Monat feiern die Bewohner des Paulus-Stifts um 15.00 Uhr einen Gottesdienst in dem vom Mehrgenerationenhaus genutzten Bistro. Dazu lädt der Caritasverband alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Umgekehrt stehen die Angebote des Mehrgenerationenhauses den Bewohnern des Paulus-Stifts offen.

Das Mehrgenerationenhaus soll eine Plattform für die Begegnung von Jung und Alt in der Stadt Viersen sein. In einem vom Theaterpädagogen Dirk Windbergs geleiteten Projekt erproben beispielsweise zwölf Jugendliche und Erwachsene, darunter mehrere Senioren, ihre schauspielerischen Talente. Jeden Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr können Eltern ihre drei- bis fünfjährigen Kinder im MGH betreuen lassen, damit sie in Ruhe einkaufen und Besorgungen erledigen können (Kostenbeteiligung: 5,00 Euro).

Für seine Aktivitäten kann das MGH im neuen Haus der Caritas nicht nur das große Bistro, sondern auch kleinere Gruppenräume nutzen. Mehreren Gruppen dient die neue Adresse bereits als Anlaufstelle, beispielsweise je zwei Niederländisch- und Französisch-Gruppen sowie je einer Bridge- und einer Skat-Gruppe. Auch das Redaktionsteam der Zeitschrift „Viersen 55plus“ der Initiative Senioren Miteinander-Füreinander Alt-Viersen trifft sich hier.